Vermietung

Heiraten in der Pauluskapelle oder Pauluskirche

Die Pauluskapelle ist wegen ihres intimen Charakters und ihrer Ausstrahlung als spätgotisches Bauwerk ein beliebter Ort für Trauungen mit bis zu 120 Teilnehmern.

Die Pauluskirche mit ihrem spätbarocken Kirchenschiff, empfiehlt sich für größere Hochzeitsgesellschaften.

Auch der in Trier geborene Carl Marx, wurde hier in Kreuznach 1843 mit seiner Frau Jenny von Westphalen, evangelisch getraut. Marx verweilte mehrere Monate in Kreuznach, da seine Braut und deren Mutter hier zur Kur waren.

Auswärtige Paare, die nicht zur Ev. Kirchengemeinde Bad Kreuznach gehören, können sich selbstverständlich auch in der Kapelle oder Kirche gegen einen Kostenbeitrag für die Unterhaltung der denkmalgeschützten Gebäude trauen lassen.

Sie sollten sich jedoch an ihren zuständigen Pfarrer wenden, mit der Bitte, die Trauung hier zu vollziehen. Es ist immer gut, wenn man den Pfarrer aus seinem Wohnumfeld kennt. Denn oft ist die Hochzeit nicht der letzte Anlass für eine Begegnung.

Musikalische Wünsche an:
Kantorin Carla Braun
Tel: 0671-251101

Die Pauluskirche als Konzertsaal

Wegen der vielseitigen Konzertveranstaltungen im Verlauf eines Jahres wird die Bad Kreuznacher Pauluskirche auch als der größte Konzertsaal in der „Rhein-Mosel-Nahe-Region" bezeichnet.

Im Kirchenschiff und auf den geräumigen umlaufenden Emporen der Innenstadtkirche finden bis zu 1000 Besucher Platz.

Im Umkreis von 300 bis 600 Metern befinden sich ein Parkplatz und zwei Parkhäuser.

Bei vielen Veranstaltern hat es sich herumgesprochen, dass die Pauluskirche eine gute Adresse ist, denn Konzerte werden traditionell gut besucht.

Die herausragende Akustik wird von den Künstlern besonders geschätzt und auch für Musikaufnahmen genutzt.

Der Altarbereich lässt sich durch ein Grundpodest zur Seite und nach vorn erheblich erweitern, so dass auch große Orchester ausreichend Platz finden.

Für Chorsänger steht zusätzlich ein Chorpodest mit Sitzmöglichkeit für bis zu 90 Personen zur Verfügung.

Auch die Johannes- und Markuskirche können gemietet werden

Für eine Trauung können auch die anderen beiden Kirchen der Gemeinde gemietet
werden. Anpsrechpartnerin ist Pfarrerin Elfi Decker-Huppert.
Für bestimmte Veranstaltungen vermieten wir ebenso unsere Gemeindehäuser.
Bitte wenden Sie sich hierzu an unsere Küster.

Gemeindezentrum
Johanneskirche

Lessingstraße 14
55543 Bad Kreuznach

Küster Jan Pelar
Telefon: 0671-65225

Gemeindezentrum
Markuskirche

Matthias-Grünewald-Straße
55545 Bad Kreuznach

Küster Tobias Heinrich
Telefon: 0671-74798

Gemeindezentrum
Pauluskirche

Kurhausstraße 6
55545 Bad Kreuznach

Küster Thomas Martini
Telefon: 0671-2984930