Musikgruppen

Im Mozartjahr 2006 wurde die Amadeus-Singschule von Beate Rux-Voss ins Leben gerufen, um den SängerInnennachwuchs zu fördern. Um jede Altersstufe und ihre stimmliche Entwicklung zu fördern, wurde sie in drei Gruppen unterteilt. Von Oktober 2015 bis Dezember 2019 leitete Kreiskantorin Cindy Rinck die Chöre und seit Februar 2020 haben Kreiskantorin Carla Braun und Sabine Lagoda die Leitung inne.

Neben Auftritten in Familiengottesdiensten oder beim beliebten Weihnachtsliedersingen, gibt es ein jährliches Konzert aller drei Kinder- und Jugendchöre. Um schon ein bisschen Orchester- und Kantoreiluft zu schnuppern, werden die Kinder sogar manchmal in den großen Oratorien-Konzerten eingebunden.
Die Proben werden abwechslungsreich und spielerisch gestaltet, wobei auf Stimmbildung und kindgerechte Chorpädagogik besonderen Wert gelegt wird.
Die Proben finden während der Schulzeit in allen drei Kirchräumen der Gemeinde statt.


„Wo man singt, da lass Dich ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder".

So wollen wir es halten. Im Singkreis sind alle Menschen willkommen, die gerne in  Gemeinschaft singen. Vorkenntnisse braucht man keine.

Schauen Sie doch einfach vorbei, SchnuppersängerInnen sind herzlich willkommen. Im Singkreis sind alle Menschen willkommen, die gerne in Gemeinschaft singen.

Wir sind eine Gruppe von ca. 40 Frauen und Männern, die sich zum vierstimmigen Singen trifft. Nach einer Aufwärm- und Einsingphase proben wir Lieder unterschiedlicher Stile und Epochen, meist für den Einsatz im sonntäglichen Gottesdienst (ca. einmal monatlich). Wir verstehen uns nicht als ein Chor, der im Gottesdienst etwas vorträgt, wir wollen vielmehr mitgestalten, mit der Gemeinde singen, auch mal neue liturgische Stücke einbringen.

Lieder, so bunt wie ein Farbenspiel, gesungen von Menschen, so vielfältig wie verschiedene Steinchen: im Chor „MOSAIK" treffen sich Menschen zwischen ca. 27 und 72 Jahren, die mit viel Freude an der Musik ein buntes Spektrum an Liedern einstudieren – dies zunächst für den eigenen Spaß am Singen, es werden aber auch Auftritte vorbereitet, z.B. für Gottesdienste, gemeindliche Events oder Konzertabende.

Das Vokalensemble besteht aus etwa zwanzig SängerInnen, die Freude an gehobener Chorliteratur haben. In den Konzerten steht vor allem anspruchsvolle A-Capella-Literatur auf dem Programm.
Proben finden meist 14-tägig mittwochs von 19:45 Uhr bis 21:45 Uhr im Gemeindehaus an Johannes, Lessingstraße 14 statt.

Wir sind eine kleine Gruppe, die mit Handglocken im Bereich von 3 Oktaven u.a. Sacralmusik, Gospel, moderne, keltische und jiddische Musik spielt und viel Spaß zusammen hat.
Wir proben montags, 19:00-20:30 Uhr im Raum hinter der Orgel der Johanneskirche.

Über neue Teilnehmer freuen wir uns!

Ev. Johanneskirche, Lessingstr. 14, 55543 Bad Kreuznach

Seit 2004 besteht das Blockflötenensemble „Sograbate". Wir treffen uns alle
vierzehn Tage donnerstags um 19:30 Uhr. Die Proben enden gegen 21:00 Uhr.
Wir, das sind zehn Frauen im Alter von 16 bis 70 Jahren. Gespielt werden alle
Flöten vom Sopranino bis zum Subbaß. Mindestens zweimal im Jahr gestalten
wir den Gottesdienst mit.

Einmal im Jahr gibt es nach Möglichkeit ein eigenständiges Konzert. Um mitzuspielen sollte man möglichst Noten lesen und auf der Flöte umsetzen können.

Über neue Mitglieder freuen wir uns!


Das Kammerorchester der Ev.Kirchengemeinde hat sich der Pflege der kirchlichen und weltlichen Instrumentalmusik des 17. - 19. Jahrhunderts verschrieben. Er trifft sich uns unter der Leitung von Herrn Laurentiu Candea zu den Übungsstunden immer dienstags von 18:00 bis 19:30 Uhr in der Markuskirche. 

Gemeindezentrum
Johanneskirche

Lessingstraße 14
55543 Bad Kreuznach

Küster Jan Pelar
Telefon: 0671-65225

Gemeindezentrum
Markuskirche

Matthias-Grünewald-Straße
55545 Bad Kreuznach

Küster Tobias Heinrich
Telefon: 0671-74798

Gemeindezentrum
Pauluskirche

Kurhausstraße 6
55545 Bad Kreuznach

Küster Thomas Martini
Telefon: 0671-2984930